Am Karsamstag ist World Circus Day - da sind die  „Kleinen“ zu Gast bei den „Großen“

Münster – Am Samstag gibt es beim Zirkus Charles Knie etwas zu feiern. Und nicht nur da: Überall auf der Welt feiert die große Zirkus-Gemeinschaft den „World Circus Day“, der in diesem Jahr auf den 15.04.2017 (sprich Karsamstag) fällt.

 

Viele Aktionen, spezielle Programme und Informationsveranstaltungen rund um den Globus repräsentieren die Internationalität der Zirkusbranche auf einmalige Art und Weise.

 

Die Schirmherrin des „World Circus Day“, Prinzessin Stephanie von Monaco, hat uns vorab schon mal einen kleinen Gruß dagelassen:

 

Sie war es auch, die Marek Jama in diesem Jahr für seine Pferde- und Exoten-Dressur beim "41. Internationalen Circusfestival von Monte Carlo" einen Silbernen Clown und drei Spezialpreise überreichte:

 

   (Foto: Press Center Monte Carlo Festivals/nh)

 


Und auch in Münster erwartet die Besucher etwas ganz Besonderes:
Der Zirkus Charles Knie und der Kinder- und Jugendcircus Alfredo feiern den „World Circus Day“ gemeinsam auf dem Schlossplatz.

In enger Kooperation mit dem Kinder- u. Jugendcircus „Alfredo“ begrüßt Europas Top Zirkus zahlreiche junge Nachwuchsartisten im Zirkus Charles Knie.
Vor der Nachmittagsvorstellung (ab 15:30 Uhr) zeigen die kleinen „Profis“ erfrischende Kostproben ihres zauberhaften Repertoires. Der Kinder- und Jugendcircus Alfredo ist 1986 im Rahmen der kirchlichen Jugendarbeit ins Leben gerufen worden und ist seit 2005 ein eingetragener Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Münster, Kinder- & Jugendcircus Alfredo e. V.

Ihr seht also - Auch die „Kleinen“ sind nicht so ganz ohne.

 

Freut euch auf dieses außergewöhnliche Aufeinandertreffen, denn tolle Bilder und Geschichten sind garantiert.

 

 

Hier nochmal die wichtigsten Infos:

 

Am Karsamstag,15.04.2017, von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Zirkus Charles Knie, Schlossplatz in Münster

 

 

 

Weitere Infos:

 

www.zirkus-charles-knie.de

 

www.alfredo-muenster.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0