Das Präsentationsjahr der Regionale 2016 steuert auf das Ziel zu

Westliches Münsterland - Unter dem Motto „Zukunfts- LAND“ sucht das westliche Münsterland im Rahmen der Regionale 2016 gemeinsam neue Wege in die Zukunft.

Jetzt haben wir 2017, und das Präsentationsjahr Regionale 2016 befindet sich so ziemlich auf der Zielgeraden. Ihr könnt euch aber noch auf viele Events und Aktionen im westlichen Münsterland freuen, denn das Präsentationsjahr läuft noch bis zum 30. Juni 2017!

An der Regionale 2016 beteiligen sich die Kreise Borken und Coesfeld zusammen mit ihren kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie die Kommunen Dorsten und Haltern am See (Kreis Recklinghausen), Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck (Kreis Wesel), Selm und natürlich Werne („Horne“ ist das Stichwort).

 

Hier eine Schnellübersicht der nächsten Veranstaltungen:

 

1. Mai, 10 – 18 Uhr, Internationales Kinder- und Familienfest, Bocholt
1. Mai, 11 – 17 Uhr, Hoffest auf dem Alten Hof Schoppmann, Nottuln-Darup
4. Mai, 20.30 Uhr, BOHJazz Konzertreihe, Bocholt
6. Mai, 10 – 17 Uhr, Druckworkshop Forum Altes Rathaus Borken
6. Mai, 12 Uhr, kubaai-Führung, Bocholt
7. Mai, 13 – 18 Uhr, Regionale2016-Aktionstag in Olfen

 


Hinweis: Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind im Internet unter www.zukunftsland-verbindet.de zu finden. Da findet ihr auch Infos zu weiteren Aktionen und Veranstaltungen.

 

Morgen, am 1. Mai, wäre doch eine schöne Gelegenheit, z.B. einen Familienausflug nach Bocholt oder nach Nottuln-Darup zu unternehmen. Aber seht selbst:

 

1. Mai, 10 – 18 Uhr, Internationales Kinder- und Familienfest, Bocholt Zum fünften Mal findet am LWL-Textilmuseum in Bocholt das Internationale Kinder- und Familienfest statt. Besucher wird ein buntes Programm für die ganze Familie mit Infoständen, Mitmachaktionen, Bühnenprogramm und Führungen geboten. Die Kulisse bildet das LWL-Textilmuseum im kubaai-Areal. Hier entsteht im Rahmen der Regionale 2016 ein neues Stadtquartier für urbanes Wohnen, Kultureinrichtungen und Gewerbe. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintrit ist frei. Weitere Infos unter www.kubaai.de Zeit: Montag, 1. Mai 2017, 10 bis 18 Uhr Ort: LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt, Uhlandstraße 50, 46397 Bocholt

 

 

 

 

1. Mai, 11 – 17 Uhr, Hoffest auf dem Alten Hof Schoppmann, Nottuln-Darup Das Hoffest am 1. Mai findet zum zweiten Mal statt. Wer noch keine Gelegenheit hatte, das im September 2015 eröffnete Regionale 2016-Projekt zu besuchen, kann dies jetzt nachholen. Auf dem Hof im Ortsteil Darup gibt es u.a. eine Kettcar-Bahn, eine Hüpfburg, Info- und Marktstände sowie Kulinarisches. Das am Hof ansässige Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld stellt seine Arbeit vor. Zudem wird am späten Nachmittag eine Exkursion ins Uhu-Revier mit Franz Rolf angeboten. Für diese Führung ist eine Anmeldung unter der Nummer 02502/901 23 10 (Mo. - Fr.) erforderlich. Der Eintritt ist frei. Zeit: Montag, 1. Mai 2017, 11 bis 17 Uhr Ort: Alter Hof Schoppmann, Am Hagenbach 11, Nottuln-Darup

 

4. Mai, 20.30 Uhr, BOHJazz Konzertreihe, Bocholt BOHJazz – die kubaai-Jazzreihe im Herding-Gebäude! Ein Jazztrio um den renommierten Kölner Gitarristen Christian Hassenstein lädt zum Konzert. Gemeinsam mit einem Gastsolist bringen die Musiker das alte Herding-Gebäude am Rande des Bocholter kubaai-Areals zum Klingen und Schwingen. Die besondere Atmosphäre des alten Verkaufsraums mit wild zusammengestellten urigen Möbeln und schrägen Lampen lädt zu einem ganz besonderen Genuss ein! Zeit: Donnerstag, 4. Mai 2017, 20.30 Uhr Ort: UmbauBar Herding, Industriestraße 1, 46395 Bocholt

 

6. Mai, 10 – 17 Uhr, Druckworkshop Forum Altes Rathaus Borken Auch wenn das Alte Rathaus in Borken im Zuge der Regionale 2016 derzeit zu einem Forum für Kunst und Gegenwart umgebaut wird, finden die beliebten Druckworkshops weiter statt. Im Übergangsquartier in der Wilbecke 12 können Interessierte den Buchdruck und die Druckkunst kennen lernen – und das Gelernte natürlich ausprobieren. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen sind persönlich in allen VHS-Geschäftsstellen, per Post, Fax oder über www.vhs.borken.de möglich. Weitere Druckworkshops finden am 20.5., 10.6. und 8.7 statt. Zeit: Samstag, 6. Mai 2017, 10-17 Uhr Ort: Wilbecke 12, 46325 Borken

 

6. Mai, 12 Uhr, kubaai-Führung, Bocholt An jedem ersten Samstag im Monat bietet die Stadt Bocholt jeweils um 12 Uhr öffentliche Führungen durch das kubaai-Areal an. Eine Stunde lang erhalten Teilnehmer Informationen und Einblicke in das Städtebauprojekt im Zuge der Regionale 2016. Treffpunkt ist das Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1. Die Führung ist kostenlos, um Anmeldung unter www.kubaai.de wird gebeten. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen. Zeit: Samstag, 6. Mai 2017 Ort: Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1, Bocholt

 

7. Mai, 13 – 18 Uhr, Regionale2016-Aktionstag in Olfen Vor einem Jahr wurde in Olfen das neue Leohaus eröffnet. Dass auch in vielen anderen Projekten in und um Olfen viel Regionale steckt, dürfte weniger bekannt sein – sei es die neue „Grüne Mitte“ in Olfen, die Aufwertung des Bereiches um den Ternscher See zwischen Olfen und Selm, das Landschaftsprojekt „2Stromland“ oder auch das Mobilitätsprojekt "Bewegtes Land". Diese Projekte werden am Aktionstag rund um das Leohaus vorgestellt. In der Innenstadt von Olfen findet gleichzeitig das Frühlingsfest „Olfen kulinarisch“ statt. Zeit: Sonntag, 7. Mai 2017 Ort: Rund um das Leohaus, Bilholtstraße 37, 59399 Olfen

 

Weitere Informationen unter: ZukunftsLAND - Regionale 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 0