WhatsApp down – nichts ging mehr

Weltweit – Da kam gestern aber mal Panik auf! Für gut zwei Stunden sorgte ein weltweiter WhatsApp-Ausfall teilweise für Verzweiflung – aber auch für Heiterkeit und die Besinnung auf alte Zeiten.

 

Viele Nutzer klagten über die Störung, und versuchten direkt mit Updates, den Schaden selbst zu beheben. Andere wurden erst per SMS mit dem Inhalt: "WhatsApp geht nicht" überhaupt auf die Störung aufmerksam. Ganz schlimm traf es diverse Ehepaare – da kam es sogar vereinzelt zu Unterhaltungen.

Dieser katastrophale Zustand fand nach zwei Stunden aber ein Ende, denn die Störung wurde behoben.

 

WhatsApp hat weltweit mehr als eine Milliarde Nutzer. Bisher lief der Kurzmitteilungsdienst recht stabil. Aber das war gestern auch einmal eine tolle Gelegenheit mal wieder miteinander zu reden – so richtig von Mensch zu Mensch ...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0