Die Eishockey-WM 2017 - Heute geht’s los

Köln/Paris – Heute beginnt gleichzeitig um 16.15 Uhr die Eishockey-WM in Frankreich und Deutschland. Die Spiele der Gruppe A (mit Deutschland) gibt es in der Kölner Lanxess Arena zu sehen, Gruppe B wird die Spiele in der Arccor Hotels Arena in Paris austragen. Somit hat Deutschland quasi eine Heim-WM.

Nach der Gruppenphase folgt die K.O.-Runde mit dem Viertelfinale. Die Halbfinals, das Spiel um Platz drei sowie das Finale finden dann in Köln statt.

Rein zippelmützig gesagt: “Da braucht unsere DEB-Auswahl ja nur die Gruppenphase überstehn, dann ist alles drin“

Nur“ … Gucken wir uns mal die ersten drei Spiele der Deutschen Mannschaft an. Da trifft man auf so „Eishockey-Zwerge“ wie USA, Schweden und Russland … Ja Hurra!

Aber vielleicht rettet „uns“ ja der Heimspielfaktor^^ Die Chance ist jedenfalls gegeben, und die Spieler sind sich sicher: Mit den Fans im Rücken ist alles möglich! Platz 4 in der Gruppenphase ist durchaus realistisch – und das würde reichen:

Die besten Vier aus jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale! So einfach ist das. Die beiden Gruppenletzten dagegen - steigen direkt ab … aber daran denken wir erst gar nicht!

 

Die Spiele der Deutschen DEB-Auswahl gibt es bei Sport 1 zu sehen. Insgesamt überträgt der Sportsender 26 von 64 Spielen live im Free-TV. Sieben weitere Partien gibt es im kostenlosen Livestream auf sport1.de – für den Rest der Spiele muss man leider zahlen …

Tja, ARD/ZDF … dann gucken wir unser Eishockey-Märchen eben auf sport 1!

 

 

 

sport 1 hat auch einen tollen Spielplan zum Ausdrucken für euch. Klickt einfach auf das Bild:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0