Catweazle mit 93 verstorben

Geoffrey Bayldon - Catweazle © Tony Kyriacou/REX/Shutterstock
Geoffrey Bayldon - Catweazle © Tony Kyriacou/REX/Shutterstock

Der Britische Schauspieler Geoffrey Bayldon ist gestern im Alter von 93 Jahren verstorben. Das gab sein Agent bekannt. Bayldon, der hier besonders als etwas limitierter Magier „Catweazle“ bekannt wurde, spielte in vielen Serien- und Filmproduktionen mit. So war er unter anderem erst kürzlich in einer Wiederholung der Krimiserie Inspector Barnaby (Drei tote alte Damen ) zu sehen.

Vor seinem Ruhestand 2007 spielte er nur noch kleinere Fernsehrollen, konnte zuvor aber auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken.

 

Hierzulande wurde er eben mit seiner Kröte Kühlwalda zur Kultfigur, die es aus dem Mittelalter in die Neuzeit verschlug. Catweazle war zwar Magier, hatte aber hier und da so seine Probleme mit der Logik. Unvergessen ist sein Zwiespalt mit der Elektrik-Trick … genauso wie das Phänomen sprechender Knochen(Telefon).

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0