Testkick für vier Bundesligisten – Der Telekom Cup 2017

Gladbach – Heute findet bereits die neunte Ausgabe des Telekom-Cups statt. Aus-tragungsort der vier Spiele, die jeweils nur 45 Minuten dauern ist der Borussia-Park in Mönchengladbach. Neben dem Gastgeber Borussia Mönchengladbach, spielen die TSG 1899 Hoffenheim, der SV Werder Bremen sowie der Rekordmeister FC Bayern München um den gläsernen Briefbeschwerer mit Magenta-Sockel.

 

Der FC Bayern ist auch „Rekord-Cup-Sieger“, denn der deutsche Rekordmeister konnte sich die Siegertrophäe des Test-Turniers schon 2013, 2014 und zuletzt im Januar 2017 sichern.

 

Gespielt werden vier Partien - zwei Halbfinals, das Spiel um den dritten Platz und natürlich das Finale. Ein Spiel dauert 45 Minuten. Bei einem Unentschieden wird der Sieger im direkten Elfmeterschießen ausgeschossen. Verlängerung und so nen Schnickschnack gibt es nicht.

 

Sat1 überträgt ab 13:45 Uhr live im Free-TV und ran.de streamt den Kick, damit man auch nichts verpasst.