Der Donnerstag in Werne feiert die Halbzeit auf dem Kirchplatz

Werne – Am Donnerstag wird zur Halbzeit der Donnerstags in Werne-Reihe gepfiffen. Ein letztes Mal auf dem Kirchplatz – ab dann geht es auf dem Marktplatz weiter.

Darko Vukovic und sein Team vom Hahnenbalken kommen über die Flügel und kredenzen Bier und Wein für die durstigen Kehlen.

Aber Trinken allein macht ja auch nicht glücklich – So bietet die Konditorei Telgmann wieder Flammkuchen feil. Die neueste Kreation – die Hauseigenen Pommes Frites (am Stand aus frischen Bio-Kartoffeln live gedengelt) dürfen da nicht fehlen!

 

Die Lions spielen diesmal ja nicht mit. Dafür steht am Donnerstag dann Fränzers mit Tapas & Sangria in der Startaufstellung.

Quasi die Doppel-6 auf dem Kirchplatz bildet Edles Fleisch. Wie immer auf dem Feierabendmarkt bekommt ihr dort Köstlichkeiten vom Grill, sowie tolle Angebote für zu Hause.

Abgesichert wird das Ganze durch Antipasti und Vitaminreiche Smoothie-Becher.

 

Für die musikalischen Treffer sorgen Nico & Kathi, sowie einem „very Special Guest“ aus Kroatien … Man darf gespannt sein …

 

Anpfiff ist um 17:00 Uhr … und von einer Verlängerung ist auszugehen!

 

 

Ab dann geht es auf dem Markt – bzw. auf der Straße Markt weiter.

Am 10. August, am 24. August, sowie am 14. September übernimmt dann Andreas Nozar das Ruder auf dem Marktplatz.

 

Am 28. September gibt es zum Abschluss der Donnerstags in Werne-Reihe dann noch einmal einen FEIERabendmarkt – dann aber auf der Straße am Markt.