„Onkel Otto“ holt euch an Bord

Bergkamen - „Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise“ … so heißt es in einem alten Shanty. Aber was, wenn man selber Kapitän sein möchte? Ich hätte da einen Tipp für euch:

Kommt an Bord zum Infoabend!

Vielleicht wird ja aus einer Landratte ein echter Seebär?! Dieser Infoabend findet am Dienstag, dem 8. August um 20:00 Uhr statt, und ist für alle Interessierten, die den Gedanken in sich tragen, irgendwann einmal ein eigenes oder gechartertes Boot zu fahren - aber nicht wissen, was für Scheine dafür benötigt werden.

 

Vielleicht besitzt ihr ja schon einen Sportbootführerschein und möchtet gerne weitere Scheine dazu erwerben?! Das alles könnt ihr am Dienstag erfahren. Eine weitere Infoveranstaltung gibt es übrigens am Montag, dem 21. August – ebenfalls um 20:00 Uhr.


Dieter Cloer, Inhaber und Ausbilder für Theorie und Praxis der Marina Yachtschule verspricht: „Wir machen Ihre Ausbildung zu etwas ganz Besonderem“.

 

Euer Zippelmütz kann hier ja jetzt so manches Seemansgarn spinnen, aber Dieter Cloer kann - und wird euch an dem Infoabend alles an Fakten und Informationen geben, was ein/e mögliche/r zukünftige/r Skipper/in im „echten“ Leben gebrauchen kann.

 


Besonders spannend klingt der praktische Teil der Ausbildung:

 

Die praktische Ausbildung findet nämlich auf dem Schulungsschiff „Onkel Otto“ statt. „Onkel Otto“ ist mit seinen stolzen 12 Metern Länge, 3,80 Meter Breite und 9 Tonnen Gewicht ein ausgewachsenes Schiff!

 

Wer also schon immer mal davon geträumt hat, die sieben Weltmeere zu erobern … oder vielleicht auch erst einmal „nur“ den Datteln-Hamm Kanal … ist in der Marina Yachtschule bestens aufgehoben.

 

Die Marina Yachtschule liegt am Datteln-Hamm Kanal bei km 23, in dem wohl schönsten Hafen der Region, der Marina Rünthe in Bergkamen.

 

 

Infoabend in der Marina Rünthe

 

am 08.08. und 21.08.2017 um 20 Uhr
Hafenweg 25, 59192 Bergkamen

 

weitere Infos über die Marine Yachtschule findet ihr HIER!