StraßenFESTIVAL – Wir stellen vor – Teil 4

Werne – Eigentlich könnten wir ja schon mal damit anfangen, die Stunden rückwärts zu zählen. Lange ist es bis zum StraßenFESTIVAL ja nun wirklich nicht mehr. Das wird ein klasse Fest am 1. & 2. September in Werne an der Lippe, das morgen um 14 Uhr mit der großen Parade beginnt.

 

Teil 1, Teil 2 und Teil 3 der Künstlervorstellung liegen ja nun hinter uns. Also gehen wir es an – Hier ist der vierte Teil unser Präsentation:

 


The Budapest Marionettes (Ungarn)

Puppentheater

 

Das Marionettentheater Bence Sarkadi erzählt Kurzgeschichten mit seinen Marionetten. Ohne Worte, begleitet von Musik, geeignet für Publikum aller Altersgruppen. Das One-Man-Puppentheater war bereits auf den Straßen und Bühnen von 6 Kontinenten unterwegs und hat prestigeträchtige Preise auf der ganzen Welt gewonnen.

 


Billy Kidd (Kanada)

Zauberei

 

Die Magierin Billy Kidd ist rund um den Globus erfolgreich und bekannt aus TV-Shows auf BBC, Discovery Channel, … Ihr Zauber schockiert und begeistert, sie verwandelt Papier in Geld, findet Karten an den seltsamsten Orten und zeigt eine Comedy-Entfesselungsnummer. Eine Familien-Show mit viel Publikumsbeteiligung.

 


Dan Marques (Brasilien)

Magie, Comedy

 

Der brasilianische Künstler entführt in seiner preisgekrönten Show „Funnykito“ in eine mysteriöse, doch humorvolle Welt voll schräger Magie, die in den Gesichtern des Publikums gerne große Fragezeichen hinterlässt. Das Publikum wird dabei in die Show eingebunden.

 


RED IVY (Werne)

Musik

 

Red Ivy, eine Alternative Rock Band aus unserem Werne an der Lippe ist quasi der Lokalmatador in diesem Jahr. Red Ivy (das sind: Bene – Drums, Hannah – Vocals, Tobi – Bass, Felix – Guitar/Vocals und Schumi – Guitar/Vocals) spielen seit Anfang 2015 in dieser Besetzung zusammen und schreiben seitdem eigene Songs.

Sie selbst ordnen sich in das Genre des Alternative Rock ein. Wer also auf Foo Fighters, Biffy Clyro und Paramore steht, kommt am Samstag, 2. September zur Sparkassenbühne auf dem Kirchplatz. Dort geht es ab 22:30 Uhr zur Sache!

 


Morgen um 14:00 Uhr geht es mit der Parade am Kirchplatz los - dann könnt ihr euch alle Künstler live und in Farbe ansehen!