Oktoberfest in Werne

Werne – „In Werne steht ein Klosterhaus … oans, zwoa, gsuffa“. Bereits zum vierten mal veranstalten der Lionsclub Werne an der Lippe und die Leos zusammen mit dem Freundeskreis des Kapuzinerklosters das dreitägige Oktoberfest im Garten des Kapuzinerklosters.

 

Nun, auch wenn das Wetter jetzt nicht gerade nach goldenem Oktober aussieht, wird gefeiert. Denn erstens ist ja eh September, und zweitens gibt es mehr Sitzplätze im Zelt.

 


 

Los geht es heute ab 18:00 Uhr. Da kann sich jeder in Ruhe schon mal seinen Platz am Biertisch sichern, und mit Weißwurscht, Leberkas und Obazda versorgen. Natürlich gibt es auch echt bayerisches Bier!

 

O´zapft wird um 19:00 Uhr, und dazu gibt es a zünftige Musi mit der Blaskapelle Schwartländer, die am Freitag bis 23:00 Uhr aufspielt.

 

Am Samstag geht es ab 18:00 Uhr weiter – da sorgt von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr gibt Bläserchor Werne mit bayerischer Blasmusik für a mordsgaudi!

 

Der Sonntag wird um 09:30 Uhr standesgemäß mit einem Gottesdienst eröffnet.

Anschließend geht es ab 11:00 Uhr mit Weißwurstfrühstück & Frühschoppen weiter.

 

 

Am Freitag und Samstag kostet der Eintritt 5 €uro – der Eintritt am Sonntag ist kostenlos. Aber man darf gerne spenden.

Denn wie auch in den Jahren zuvor, wird ein Teil des Erlöses für soziale Zwecke des Lions Clubs verwendet. Den anderen Teil erhält das Kloster für die Erneuerung der Heizungsanlage.

 

Also kommt, und trinkt reichlich, damit mindestens so 10 000 €uro in die Kasse kommen! Denn der nächste Winter kommt bestimmt ...

 

 

 

Am Sonntag könnt ihr übrigens auch an einer Führung durch die Klosterkirche teilnehmen – Anlass ist der Tag des Denkmals.

 

Für den Fall der Fälle ...