Benefizkonzert: Das Heeresmusikkorps Kassel in der Stadthalle Unna

Unna – Es wird wieder ein Konzertknaller der besonderen Art. Das Jubiläumskonzert 2018 zu Gunsten Spendenaktion KinderKrebshilfe.

 

Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken!

 

Das 15. Benefizkonzert ist wieder ein Konzert der „Spitzenklasse“ für die Kinderkrebshilfe, denn das Heeresmusikkorps Kassel kommt am Dienstag, den 17. April 2018 um 20.00 Uhr, in die Stadthalle in Unna. Es wird dirigiert von Major Tobias Terhardt. Die Veranstalter Monika und Dieter Rebbert, haben damit wieder einen „Konzertknaller“ nach Unna geholt.

 

 

Das Heeresmusikkorps Kassel

- ein professioneller Klangkörper der besonderen Art - präsentiert seinem Publikum Musikkultur in ihrer schönsten Form.

 

 

Das Heeresmusikkorps Kassel, das noch nie in Unna gespielt hat, besteht aus 60 Soldatinnen und Soldaten. In den Konzerten des Orchesters kommt der Zuhörer unter anderem in den Genuss symphonischer Musik für Bläser.

 

Das Heeresmusikkorps Kassel ist ein modernes, Show-orientiertes Blasorchester der Bundeswehr, das mit Stolz die Tradition der klassischen Militärmusik pflegt. In den Konzerten dieses Orchesters findet sich Musik fast aller Stilrichtungen. So kommen nicht nur Freunde des Marsches, sondern auch Liebhaber sinfonischer Bläserklänge sowie Anhänger von Show- und Tanzmusik voll auf ihre Kosten.

Das Heeresmusikkorps Kassel ist nicht nur im Inland- sondern auch im Ausland ein gefragter Klangkörper. In zahlreichen europäischen Ländern, aber auch in Mexiko, den USA und Ägypten waren die Musikerinnen und Musiker zu Gast.

 

Karten für das Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe gibt es wieder in allen Geschäftsstellen des Hellweger Anzeigers, im i-Punkt in Unna und über ProTicket, auch diesmal wird wieder ein GALA-Buffet, ab 18.00 Uhr, vor dem Benefizkonzert angeboten. Karten für das Konzert ohne GALA-Buffet kosten 24,70 Euro und mit GALA-Buffet kosten die Karten 46,70 Euro (alle inkl. Gebühren).

 

Der Eintritt der Veranstaltung geht als Spende an die KinderKrebshilfe!

 

 

 

Der Vorverkauf läuft bereits, und vielleicht wäre ja genau DAS … „Das ultimative Weihnachtsgeschenk“