Die lange Nacht der Literatur

Zum 10-jährigen Bestehen des Ventura Verlags

Werne - Den Ventura Verlag Magnus See gibt es nun schon seit zehn Jahren. Grund genug, diesen runden Geburtstag des Verlags mit einer langen Literaturnacht begehen. Aber wir legen noch einen drauf! Denn ein wenig darf Magnus See auch noch seinen 40sten Geburtstag feiern. Der war zwar schon am 4. Januar, aber das stört keinen großen Geist.

 

Für den 24. März hat See mit Autorinnen und Autoren ein gut vierstündiges, aber immer abwechslungsreiches Programm mit Lesungen, Live-Musik, Gesprächen, Überraschungen, einer Buchpremiere, Autorenpanels, kleinem Buffet uvm. Zusammengestellt. Und damit das ganze Programm überhaupt Platz hat, findet die lange Nacht der Literatur im Bürgersaal Altes Rathaus statt.

 

Einlass ist um 19:07 Uhr - dann ist das kleine Buffet auch schon eröffnet. 

Das Programm beginnt um 20:07 Uhr!

 

Der Eintritt beträgt 15 €uro, und dafür gibt es jede Menge Programm:

 

Mitwirkende sind u.a.

Harald Sumik (und sein Chors „Mach’s Maul auf),

die Poetry Slammer aus See´s Schreibwerkstatt,

See´s Co-Autor Christian Huppert,

Klaus Goehrke,

Herbert Heidtmann,

Heidi Tripp,

das Team des „LiteraTurniers“ (Moderator Dieter Vatheuer, Schauspieler Ludger Burmann, Kabarettistin Liane Jäger, Buchhändler Hubertus Waterhues und „Blutige Lippe“-Festivalleiter Hartmut Marks),

Metin Aktay,

Renate Behr,

Pia Lüddecke,

sowie Mitglieder aus Magnus See´s Werkstatt für Kreatives Schreiben (Volker Döch, Petra Loyda, Manfred Groeger und Heike Auel).

 

Unterstützt wird der Abend von der Stadtbücherei Werne.

 

Seit gestern sind die Karten im VVK erhältlich bei:

Bücher Beckmann und in der Stadtbücherei Werne.