Warnstreiks im Kreis Unna

Werne/Unna – Immer nur Amazon ist auf die Dauer langweilig. So hat sich Verdi gedacht, och, bestreiken wir doch jetzt mal wieder den Öffentlichen Dienst im Kreis Unna. Heute standen so z.B. in Dortmund, Essen und Bochum schon mal die Busse und Bahnen still.

Ab Mittwoch darf dann der Kreis Unna mitspielen. Werne ist da relativ fein raus. Die Kitas in Werne sind nicht betroffen, und auch das Stadthaus wird die Tür öffnen, wenn euer Zippelmütz auf nen Kaffee vorbei kommt.

 

Die Firma Remondis holt wie gewohnt den Müll ab … also Ausreden gibt es so gut, wie gar nicht …

Höchstens für die, die mit dem Bus unterwegs sind. Denn da wird es zu starken Einschränkungen im gesamten Kreis Unna kommen!

 

Das Zippelmütz-Magazin empfielt: Verlasst euch nicht auf die Busse – sonst seid ihr verlassen!

 

Nun – das muss ja einen Grund haben. Und den gibt es auch: Die Gewerkschaft Verdi fordert 6% mehr Lohn … aber Bund und Kommunen wollen das nicht. Und dann wird eben gestreikt. Das Problem dabei ist: Ihr kommt nicht zur Arbeit, zur Schule usw. - Und wenn doch …. möglicherweise nicht wieder zurück^^

 

Spaßig wird es ja dann in Unna. Denn dort ist eine Demonstration geplant, wo man mit mindestens 1000 streikenden Menschen rechnet.

Ab 09:00 Uhr trifft man sich am Unnaer Rathaus zum gemeinsamen Streik. Von da aus geht man durch die Innenstadt, da ja die Busse nicht fahren (Spass muss sein) … und gegen 11:00 Uhr versammelt man sich wieder am Rathaus, wo es dann noch eine Abschlusskundgebung gibt.