RSC Werne startet ins 2. Münsterländer Doppel

3 RTF-Veranstaltungen an einem Wochenende!

Werne/Capelle - Am kommenden Wochenende veranstaltet der RSC Werne 79 e.v. in Kooperation mit dem SC Capelle das 2. Münsterländer Doppel – 3 RTF-Veranstaltungen an einem Wochenende! Radtouren von gemütlich bis sportlich – Da ist für jeden ist etwas dabei!

 

Am Freitag, den 08.06.2018, startet der RSC Werne vom Sportheim Capelle aus mit einer geführten RTF-Permanenten. Im Angebot stehen zwei Touren. Einmal ca. 40 km – und einmal ca 70 km. Es geht über asphaltierte Straßen und Wege.

Es werden genug Guides vor Ort sein, dass je nach Teilnehmerzahl unterschiedliche Leistungsgruppen gebildet werden können. Es ist daher auch durchaus möglich, die Strecken mit dem Trekkingrad oder Mountainbike zu bewältigen.

Nach der Ausfahrt können wir gemütlich ins Sportheim von Cappelle zu einem leckeren After-Ride-Getränk einrollen.

 

Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach um 18:00 Uhr am Startort einfinden.

 

Startgeld: 3 €

Startort: Sportheim Capelle, Gorfeldstr. 25, 59394 Nordkirchen

Punkte gibt es für Wertungskartenfahrer:

40 km = 1 Punkt / 70 km = 2 Punkte


Maximal 360 bis 380 gefahrene Kilometer

 

Wer am Samstag und am Sonntag auf den weiteren Touren im Rahmen des Münsterländer Doppels fährt, kann an diesem Wochenende auf maximal 360 bis 380 gefahrene Kilometer kommen. Wer davon mindestens 250 km erfährt, erhält am Sonntag in Werne als Dankeschön einen Qualitätsschlauch und wer mehr als 300 km nachweisen kann, kann sich über eine weitere Auszeichnung freuen.


Nach einer Runde auf den verschiedenen Touren des SC Capelle kann man am Samstag, den 09.06.2018 dann pünktlich zum Stadtlauf wieder in Werne sein und wer am Sonntag, den 10.06.2018 ausgeschlafen hat, kann sich entweder auf die geführte Kids&Family Tour begeben oder eine der längeren Touren des RSC Werne wählen, um das östliche Münsterland kennenzulernen. 


Die geführte Kids&Family Tour am Sonntag


Guides des Vereins und der Radsportjugend NRW führen Kids in einem angepassten Tempo über die kurze RTF-Strecke des RSC Werne. Die Kinder sollten selbständig fahren können und es besteht Helmpflicht!

 

Startzeit 09:00 Uhr am Treffpunkt “Kids&Family-Tour” am AFG!
Eltern können ihre Kinder begleiten oder starten selbst auf der Strecke!
Teilname für Kids ist kostenfrei!


VOLKSBANK RTF am Sonntag, 10.06.2018

38. St. Christophorus Rundfahrt

Im Rahmen des Münsterländer Doppels lädt der RSC Werne dann am Sonntag zum großen Volksbank RTF ein. Von der familienfreundlichen 26 km Strecke (Kids&Family-Tour) bis zur 155 km Strecke für Ausdauerfans ist bei uns für jeden etwas dabei.

 

 

Seit 2017 gibt es neue Strecken und für 2018 musste der RSC aufgrund von Straßenbauarbeiten die Strecke nochmal verändern – also seid gespannt!

Die 26 km Strecke bietet beim Volksradfahren einen schönen Einstieg für Familien – auf einer flachen Strecke bis nach Bockum-Hövel lernt man viele kleine Feldwege kennen, auf denen es sich gemütlich radeln lässt.

Da zudem keine Steigungen zu bewältigen sind, hofft der Verein, dass besonders viele Alltagsradler die Einladung annehmen.

Die weiteren Routen führen durch die Parklandschaft des östlichen Münsterlandes – über Ameke, Drensteinfurt und Sendenhorst führt die lange Strecke rund um Ennigerloh .

Für eine gute Verpflegung auf den Strecken und im Ziel ist gesorgt.


 

Zum Download der Strecken und GPX-Dateien einfach auf das Bild klicken!

 


Startzeit:

08:00 Uhr bis 11.00 Uhr, Kontrollschluss 15.00 Uhr

Achtung: Tour 5 (155 km) Start nur bis 09:00 Uhr möglich!

 

Startort:

Anne-Frank-Gymnasium, Goetheweg 12, 59368 Werne (Schulzentrum im Lindert), Nähe Krankenhaus. (Hier finden Sie uns)

Am Startort gibt es Parkplätze, Umkleiden, Duschen, Restauration etc.

 

Teilnehmer/innen:

Inhaber von BDR – Wertungskarten- und Trimm-, Freizeitfahrer /innen aller Altersklassen

 

Strecken: (Sternfahrtmodus ist zugelassen)

Tour 5: 155 km (4 Pkt.)

Tour 4: 112 km (3 Pkt.)

Tour 3: 70 km (2 Pkt.)

Tour 2: 46 km (1 Pkt.)

Tour 1: 26 km (1 Pkt.)

 

Es handelt sich um jeweils flache, auch für weniger Geübte gut zu fahrende Touren auf verkehrsarmen Straßen ohne nennenswerte Steigungen durch die Münsterländische Parklandschaft. Für die längeren Strecken ist jedoch eine gewisse Erfahrung und Kondition erforderlich.

 

Für die Teilnehmer/innen besteht Helmpflicht und auch das Tragen einer Rückennummer ist Pflicht.

 

Anmeldung:

Wenn es schneller gehen soll und Ihr keine Wertungskartenfahrer/innen seid – besorgt Euch einen QR-Code über den folgenden Link zu scan&bike: https://scan.bike/index.php


Verpflegung:

Verpflegung und Getränke werden an allen Kontrollstellen kostenlos gereicht.

 

Auszeichnung:

Auszeichnungen für die drei teilnehmerstärksten Vereinsmannschaften

 

Anfahrt:

A1 Hansalinie, Abfahrt 80 Hamm-Bockum-Werne, Sternfahrtmodus ist zugelassen.

 

Die GPS – Tracks der RTF-Strecken findet Ihr im Downloadbereich

Letztlich gilt die ausgeschilderte Strecke!


Für alle Fahrradinteressierten aus der Region stellen wir hiermit in den Vordergrund, dass es sich bei einer RTF nicht um eine Rennveranstaltung handelt, sondern diese Veranstaltungen offen sind für alle Fahrradfahrer/innen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – sowie für jeden Fahrradtyp – egal ob Kinderbike, MTB, Trekkingrad oder E-Bike, …. 

 

RTFs sind Angebote für alle, die Spaß am Fahrradfahren haben und sich keinen Kopf um die Streckengestaltung machen möchten – die einfach die Bewegung und den Fahrtwind auf einer ausgeschilderten Strecke genießen wollen.

Familien, Anfänger und erfahrene Tourenradler – alle sind herzlich willkommen.


 

 

Und dann geht es mit ganz großen Schritten zum nächsten Radsport-Event:

 

Der DREI-LÄNDER-MEISTERSCHAFT