SimJü – Die Schausteller kommen!

Ab sofort werden die Parkplätze in Werne knapp

Werne - Das größte Volksfest an der Lippe findet in diesem Jahr vom 27.10.-30.10.2018 statt. Und wo gehobelt wird, da fallen Späne! Während die Einen sich (wie wir) auf SimJü freuen, hadern die Anderen mit der Parkplatz-Situation.

 

Auf dem Parkplatz Am Hagen gab es bereits am Montag die ersten Einschränkungen.

 

Wie man unschwer erkennen kann, steht das Verbraucher- und das Bayern-Zelt schon. Gestern wurde bereits an der Innendekoration … äh … gezogen. Es sieht nicht nur nach harter Arbeit aus – es ist auch ein Knochenjob! Aber es hat soweit alles gut geklappt. Und das ist auch gut so, denn für den Donnerstag hat sich schon der nächste Schausteller angekündigt! Der Piraten-Fluss beginnt seine Aufbauarbeiten, wodurch die Parkmöglichkeiten Am Hagen wieder ein Stück weit schrumpfen werden.

 


Insgesamt sind in diesem Jahr 15 große Fahr- und Belustigungs-Geschäfte, darunter sind vier  Hochfahrgeschäfte, auf SimJü vertreten.

Aus diesem Grund ist ab Montag (22.10) der Parkplatz Am Hagen komplett gesperrt. Ihm folgt unauffällig der Kurt-Schumacher-Platz am Dienstag (23.10.)! Ebenfalls am Dienstag ist dann auch der Parkplatz Auf dem Berg dicht.

 

Wie jedes Jahr gibt es dementsprechend auch die „beliebten“ Straßensperrungen:

 

Ab Mittwoch, den 24.10. sind Kurt-Schumacher-Straße, Am Griesetorn, und Südmauer gesperrt. Die Steinstraße, wird erst ab 19:00 Uhr gesperrt.

 

Der Wochenmarkt am Freitag (26.10.) wird in die Konrad-Adenauer-Straße und Bonenstraße verlegt, da auf dem Parkplatz schon irgend welche Hexen tanzen.

An SimJü-Dienstag(30.10.) wäre der Wochenmarkt beinahe ein wenig albern – darum fällt der Wochenmarkt aufgrund des Kram- und Viehmarkts aus!