Auf dem Martinsmarkt gibt es Vorfreude für das Solebad

Werne – Der Martinsmarkt in Werne bietet ja so manche Geschenkidee für Weihnachten, denn so lange ist es ja gar nicht mehr hin. Am vergangenen Donnerstag stellten Solebad-Geschäftsführer Jürgen Thöne und der Leiter des Bäderbetriebes, Frank Gründken, eine weitere Geschenkidee – speziell für Freunde des Solebades vor: Die Vorfreude-Karte!

4 Eintritte bekommen, nur drei bezahlen! Na wenn das kein tolles Angebot ist?!

Und unter dem Titel „Mit Vorfreude sparen“ ist die sogenannte Vorfreude-Karte ab heute auf dem Martinsmarkt erhältlich.

Hier werden die Karten erstmalig vom Team des Solebades an einem extra hierfür aufgestellten Infostand auf dem Marktplatz verkauft. Darüber hinaus ist die Vorfreude-Karte ab Montag (12.11.2018) bei Bücher Beckmann, der Tourist-Info Werne und dem Stadthaus Werne erhältlich. Auch bei den neuen Gastro-Partnern wird die Karte im Strobels in Dortmund zu kaufen sein. Aber auch nur bis zum 31.12.2018! Dann ist die Aktion vorbei, und bis zur Eröffnung des Solebades ist es dann auch nicht mehr so weit.


Am Infostand könnt ihr euch dann auch weiter über den Verlauf der Bauarbeiten informieren, denn es geht zügig voran und steht zeitlich, wie finanziell voll im Plan!

Bedeutet also: Im Frühjahr geht es endlich los! Vorfreude pur – und da ist die Vorfreude-Karte doch eine tolle Gelegenheit und passt unter jedem Weihnachtsbaum.

Diese Karte gilt ab nächstem Frühjahr für den Familien, Sport und Sole-Bereich und ist 3 Jahre gültig.

Die Vorteilskarte ist aber nicht nur das perfekte Weihnachtsgeschenk für Freunde und Verwandte, sondern auch für Unternehmen, die Ihren Mitarbeiter zu Weihnachten eine Aufmerksamkeit zukommen lassen möchten. 


Und was kostet jetzt der Badespaß?

 

Für Erwachsene ist die Eintrittskarte zum Preis von 31,50 EUR mit einem Wert von 42,00 EUR zu haben. Für Kinder, Jugendliche und Studenten beträgt der Vorzugspreis anstatt 27,60 EUR nun lediglich 20,70 EUR. „Das sind umgerechnet 25% auf die Tageskarte und somit die günstigste Möglichkeit das neue Solebad zu erleben“, betonte Geschäftsführer Jürgen Thöne bei der Präsentation dieser Aktion.

 

 

 

 

Bestellungen sind natürlich auch über die Website des Solebades möglich. Alle Infos unter www.solebad-werne.de.

 

Wir werden in den nächsten Tagen die einzelnen Grund-Tarife ausführlich zeigen. Vielleicht wissen wir bis dahin auch etwas Neues zum Thema Sozial-Tarife.