Stadtlauf in Werne ist international besetzt.

Gäste aus Bailleul, Walcz und Kyritz laufen mit.

 

Werne – Es läuft in Werne! Denn heute ist der 19. Stadtlauf angesagt, und die Partnerstädte aus Bailleul, Walcz und Kyritz sind mit von der Partie.

Das bringt verkehrstechnisch natürlich einige Probleme mit sich:

Es wird darum gebeten, nicht unbedingt am Roggenmarkt inklusive der Tiefgarage, die Burgstraße, die Kleine Burgstraße, die Steinstraße, Am Schwanenplatz, die Kurt-Schumacher-Straße, Am Hagen, die Freiherr-vom-Stein-Straße, die Elsa-Brandström-Straße, der Markt, Bült, die Bonenstraße sowie in der Konrad-Adenauer-Straße zu parken.

Bevor es zum Stadtlauf geht, besuchen unsere Gäste aus Bailleul, Walcz und Kyritz das Museum und bekommen eine kleine Stadtführung, denn die meisten Gäste sind zum ersten Mal in Werne. Gegen 12:00 Uhr gibt es dann noch eine kleine Stärkung und dann ab zum Stadtlauf in Werne.

 

Nun aber dann auch mal zum Stadtlauf selbst – bzw zu den Läufen:

Um 14:00 Uhr fällt der erste Startschuss. Zunächst bekommen die Schüler und Bambinis die Ehre, den Lauf anzutreten.

Gegen 16:15 Uhr kommen dann so langsam aber sicher die Höhepunkte unter den Stadtläufen.

Es werden 17 Läuferinnen und Läufer für die Stadt Bailleul an den Start gehen, 5 Läufer aus Walcz und 2 Läufer und eine Läuferin aus Kyritz.

 

Hier die Übersicht der Läufe – in Klammern stehen die Partnerstädte, die beteiligt sind:

14.00 Uhr - Schullauf bis zum Alter von 12 Jahren - 1,25 Kilometer

15.35 Uhr - Schullauf für jede Altersklase - 2,5 Kilometer (Kyritz)

16.00 Uhr - Bambinilauf bis zum Alter von sechs Jahren - 500 Meter

16.15 Uhr - Stadtlauf - 5 Kilometer (Kyritz)

17.00 Uhr - Stadtlauf - 10 Kilometer (Bailleul, Walcz und Kyritz)

18.15 Uhr - Firmen- und Teamlauf - 5 Kilometer

 

Das ist übrigens die zweite Veranstaltung dieser Art. Im Februar 2019 sind das erste Mal Läuferinnen und Läufer aus den Partnerstädten in Bailleul zusammen gekommen und sind 10 KM um den Ravensberg in Bailleul gelaufen.