Ihr Rinderlein kommet – Hofverkauf bei der Familie Linnemann

Werne – In den Prospekten und auf Werbetafeln der Discounter weist man uns ja ganz dezent darauf hin, dass bald wieder das Weihnachts-Festmahl auf dem Plan steht. Doch während man in den Discounter auch noch an Heiligabend so manches Angebot abgreifen kann, gibt es auf dem Hof der Familie Linnemann nur noch an diesem Wochenende die Chance, auf den Geschmack einer echten Waldweihnacht zu kommen. Und ganz nebenbei tut man auch noch etwas Gutes!

Und da man sich doch eh jetzt schon mit dem „großen Fressen“ an den Festtagen beschäftigt, kann man sich doch auch schon die ersten feinen Zutaten besorgen – Und zwar bestes Rind-Fleisch aus der Highlander – und Galloway-Zucht der Familie Linnemann. Am kommenden Wochenende steht die Familie Linnemann für euch auf ihrem Hof an der Selmer Landstraße 141 in Werne bereit.

Am Samstag (07.12.) von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Sonntag (08.12.) von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Bei Glühwein, Waffeln und Kakao könnt ihr euch auch noch gemütlich genauer über die Tiere informieren. Aber damit nicht genug – der Erlös von Waffeln und Getränken wird für einen wohltätigen Zweck gespendet.


Bei den Hochlandrindern handelt es sich tatsächlich um glückliche Tiere, die in der wunderschönen Auenlandschaft an der Lippe aufwachsen - und dort auch fast alles finden, was sie zum Leben brauchen. Lediglich im Winter gibt es etwas zusätzliches Futter. Aber auch das kommt völlig ohne Nahrungsergänzungsmittel aus. Auch irgendwelche Hormone, oder sonstiges Zeug, was der „Geiz ist geil - Gesellschaft“ in die Karten spielen könnte, sucht man vergebens! Denn es ist Weihnachten – da ist „Geiz ist geil“ eh fehl am Platze! Es geht um Wertschätzung – einem Wort, dass bei der ganzen Klima-Diskussion viel zu leicht in den Mund genommen wird. Aber hier sollte man Stück für Stück das gute Fleisch wirklich wertschätzen!


Was da als Endresultat auf der Tafel landet ist ein Fleisch der allerfeinsten Sorte und überzeugt einfach in seiner Qualität. Schon die Zubereitung ist eine Frage des Respekts. Wer des Kochens ein wenig mächtig ist, der weiß ja, dass man aus dem Braten im Sonderangebot keine gescheite Soße zusammenbekommt.

Bei dem Fleisch der Highlander und Galloways sieht das etwas anders aus … da rühren die Rinder fast selbst die Soße an und die anderen Tiere kommen an die Festtafel – wie gesagt: Das schmeckt nach Waldweihnacht!

Jetzt nur mal so als Idee: Wie wäre es denn mit Gulasch an Heiligabend … statt dem üblichen Kartoffelsalat? Das ist Bescherung auf dem Teller!

Beim Hofverkauf der Familie Linnemann warten kulinarische Köstlichkeiten, wie z.B.: Braten ,Gulasch, Hüfte, Rouladen, Filet und Steaks auf euch. Aber auch Suppenfleisch, Suppenknochen, Leber und vieles mehr steht im Angebot. Überzeugt euch einfach selbst von der Qualität.

Na ja ... und wie schon oben gesagt: Heißen Kakao, Waffeln und Glühwein gibt es auch.


 

Hofverkauf der Familie Linnemann

 

Samstag(07.12.2019) 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonntag(08.12.2019) 11:00 Uhr - 15:00 Uhr