· 

Ab heute startet die Europa League in Richtung Finalturnier

Fußball – Der Ball rollt wieder! Nach gut einem Monat startet der Deutsche Profi-Fußball nun in die Endphase der Europa League. Vertreten wird die Bundesliga von Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und dem VfL Wolfsburg.

Sollten die Bundesligisten das Achtelfinale überstehen, würden sie am Finalturnier (das mit dem Viertelfinale startet) der Europa League teilnehmen, das dann in Gelsenkirchen, Düsseldorf, Duisburg und Köln ausgetragen wird.

Den Anfang macht heute der VFL Wolfsburg, der auswärts gegen Schachtar Donezk einen 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel wett machen muss. Anpfiff ist um 18:55 Uhr.

Morgen ist dann Bayer 04 Leverkusen im Heimspiel gegen die Glasgow Rangers dran. Die Werks-Elf siegte im Hinspiel mit 3:1 und hat damit die besten Chancen, weiter zu kommen. Anpfiff ist um 18:55 Uhr.

Die schlechtesten Chancen dagegen hat Eintracht Frankfurt. Die Hessen hatten das Hinspiel zuhause gegen den FC Basel mit 0:3 verloren und brauchen am Donnerstag im Auswärtsspiel ein regelrechtes Fußball-Wunder, um ins Finalturnier in NRW einsteigen zu können. Anpfiff ist um 21:00 Uhr.

 

 

Aber egal, wie die Chancen stehen – wir drücken den Bundesligisten die Daumen und hoffen, dass das Trio weiter kommt.