Artikel mit dem Tag "RSV Unna"



Juni 2020 · 17. Juni 2020
Unna - Der RSV Unna musste in dieser Woche eine weitere geplante Veranstaltung absagen. Innerhalb einer Veranstaltergemeinschaft hatte der RSV Unna das NRW-Radsportfest in Hamm im September vorbereitet. Nun mussten die IG-Präsidenten Peter Wenner (Werne) und Hans Kuhn (Unna) wegen der unsicheren Rechtslage das Fest für dieses Jahr absagen. Die Veranstalter hoffen nun auf einen Austragungstermin im September 2022. Besonders enttäuscht waren auch die Schüler des Vereins, als aktuell die...
Februar 2020 · 19. Februar 2020
Unna - In der Mitgliederversammlung des RSV Unna standen Neuwahlen und die Erfolge des Vorjahres im Mittelpunkt des Abends. Der Vorsitzende Hans Kuhn nannte in seinem Jahresbericht die Hellweg Radtourenfahrt, den Besuch in Unnas Partnerstadt Waalwijk zur 40 Jahres-Freundschaftsfeier, die 18 Medaillen der Rennsportler von der Europa- bis zur Westfalenmeisterschaft und den Aufschwung im Schülerbereich als Jahreshöhepunkte.
Januar 2020 · 17. Januar 2020
Werne/Unna - Eine der prägendsten Persönlichkeiten des Unnaer Sports und des Deutschen Radsports wäre heute 80 Jahre alt und sicher entsprechend geehrt worden: Reinhold Böhm, Gründer des RSV Unna! Vor 3 Jahren verstarb der unermüdliche Organisator auf dem Weg zu einer Radsportveranstaltung in Hamm. Der Radsport hatte sein Leben geprägt, aber auch beruflich war er als Inhaber einer Baustoffgroßhandlung im Indupark Ost in Unna sehr erfolgreich. In seiner Zeit als aktiver...
Dezember 2018 · 31. Dezember 2018
Radsport – Während wir noch in den Vorbereitungen für Silvester 2018 stecken, strampelt der RSV Unna bereits durch die Radsport-Saison 2019. Und es stehen beim RSV Unna bereits die ersten beiden Landesmeister in den Analen! In Kreuzweingarten setzten die Cross-Fahrer ihre Rennserie mit den ersten Titelkämpfen kurz vor Jahresende fort. Mit Colin Plich (U13) und Marcus Voß (Senioren 3) standen nur drei Fahrer des RSV am Start. Dennoch sollte es ein großer Erfolg werden.
November 2018 · 06. November 2018
Radsport - Er ist die Stimme des Radsports an der Strecke. Stets kompetent, informativ und mit Pepp kommentiert er das Renngeschehen. Ob beim Giro in Münster, den Weltmeisterschaften in Stuttgart, bei deutschen Meisterschaften, in der Bundesliga oder bei kleineren Rundstreckenrennen, jeder hört ihm gerne zu und lässt sich von ihm mitreißen. Zuhause ist er das Gesicht des RSV Unna, dessen Vorsitzender er seit 34 Jahren ist. (So lange ungefähr kennen sich Hans Kuhn und „Zippelmütz“...
Oktober 2018 · 25. Oktober 2018
Radsport - Wie viele Talente haben in den vergangenen Jahren dieses Schild umgehängt bekommen, konnten dies aber nicht umsetzen?! Luca Harter dagegen zeigt gerade sehr deutlich, dass für ihn nun die Zeit gekommen ist, sich vom Talent zum deutschen Spitzenfahrer in der Cross-Szene zu werden. Bei sieben Auftritten gewann er zwei Rennen und wurde vier Mal Zweiter. Aktuell rangiert er damit auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung des Deutschland-Cups! Bisheriger Höhepunkt war sein erster Sieg...
Oktober 2018 · 25. Oktober 2018
Radsport - Die letzten warmen Sonnenstrahlen nutze der Nachwuchs des RSV Unna zur offiziellen Abschlussfahrt. Unter Leitung von Tobi Müller trafen sich die Jüngsten im Rad-Team Stadtwerke Unna, um gemeinsam das erste erfolgreiche Rennjahr abzuschließen. Nach einer 45 Kilometer langen Trainingsrunde wurde der Abschluss mit einer Grillwurst gefeiert. Mit Melissa Schmidt, Maxim Schmidt, Jonathan Müller und Colin Plich brachten es die Nachwuchsfahrer auf 21 Podiumsplatzierungen. Für die...
Oktober 2018 · 13. Oktober 2018
Radsport – So kann es gehen. „Ich habe eine gute Form und bin gespannt, was damit im letzten Rennen der Bundesligasaison so gehen wird“ - So kündigte Justin Wolf vor dem letzten Rennen der Saison an, dass er sich viel vorgenommen hatte. Er ließ seinen Worten Taten folgen und gewann seinen ersten DM-Titel im Elitebereich! Justin war bereits mit einer starken Form in die Saison eingestiegen und war immer wieder in der Spitze zu finden. Die Deutsche Meisterschaft im Einzelzeitfahren war...
September 2018 · 14. September 2018
Michel Heßmann, deutscher Meister im Zeitfahren 2018, gewann bei der internationalen Rundfahrt Giro della Luigina die Nachwuchswertung! Damit schloss der Fahrer des Rad-Team Stadtwerke Unna seine Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft erfolgreich ab. Über fünf Etappen ging es für den internationalen Nachwuchs in Italien. Die dt. Nationalmannschaft nutzte die Rundfahrt, um noch einmal eine Auswahl für die möglichen WM-Teilnehmer ermitteln zu können. Auf der ersten Etappe konnte sich eine...
September 2018 · 08. September 2018
Dortmund – Am Donnerstag haben wir ja von den erfolgreichen Westfalenmeisterschaften berichtet. Nur einen Tag nach eben diesen Westfalenmeisterschaften ging es für die Elitefahrer Wolf, Schmitt und Derksen in Dortmund Hombruch um den Titel der internationalen Meisterschaft von Dortmund. Wolf ging hier sowohl im Derny wie auch im Straßenrennen als Titelverteidiger auf die Strecke! Der enge Rundkurs am Rande der Hombrucher Innenstadt verlangt von den Fahrern stets Kraft und Technik. Bei hohen...

Mehr anzeigen