· 

Die Freilichtbühne Werne macht sich Weihnachts-Fein

Werne – Ganz schön viel Wirbel in Werne! Mit einer großen Reinigungsaktion ging es am Samstag dem Laub in der Freilichtbühne an den Kragen. Zusammen mit dem Bürgerschützenverein Werne e.V. griff das Team der Freilichtbühne zu Besen, Rechen und gleich mehreren Laubbläsern.

 

Es soll ja schön aussehen, wenn dort am 2. und 3. Dezember der Adventsmarkt über die Bühne geht. Christoph Bergmann, 1. Vorsitzender der Freilichtbühne freute sich sichtlich über die große Hilfe der Bürgerschützen. „Eine Hand wäscht die andere … Die Schützen helfen uns jetzt, das Laub zu entfernen – dafür tragen unsere Kinder Gedichte bei der Weihnachtsfeier der Bürgerschützen vor, und spielen Blockflöte“, berichtet Bergmann von der tollen Zusammenarbeit, die bereits zu einer schönen Tradition geworden ist.

 

In jeder Ecke wurde Laub gefegt, gepustet und auf Haufen gepackt. Und ganz nebenbei wurde hier und da die Weihnachtsbeleuchtung angebracht. Die Weihnachtshütten stehn ja schon seit September da … Es ging wahrlich fleißig zur Sache.

Der 19. Adventsmarkt am 2. und 3. Dezember wird wieder eine wunderschöne Veranstaltung, über die wir euch am kommenden Wochenende noch ein wenig mehr verraten werden.


Während draußen immer mehr das Laub verschwand, ging es drinnen um die weitere Vorbereitung für die Küche. Was man vorne an der Bühne gar nicht so mitbekommen hat, war nämlich der Umbau der Küche. Da wurde „mal eben“ noch ein wenig dazu gemauert, und aus der kleinen Küchen-Kammer wurde eine große, moderne Profi-Küche! Da wird so mancher Heim-Koch neidisch!

 

Voller Stolz zeigten uns der 1. Vorsitzende Christoph Bergmann, Silke Lohmeier-Krause(1. Kassiererin) und Thorsten Maß(2. Geschäftsführer) das neue Küchen-Paradies …. ja – euer Zippelmützken is stark beeindruckt.

Es war eine recht aufwendige Baustelle, und es fehlen auch noch ein paar Kleinigkeiten – aber bis zum Adventsmarkt wird alles fertig sein. Dann hat auch das nervige von Hand spülen ein Ende.

 

Man spürt die Vorfreude – auf den Adventsmarkt, wie auch auf das Programm im kommenden Jahr. Mit Räuber Hotzenplotz, Schlager lügen nicht und Shrek – Das Musical kommen gleich drei Highlights auf uns zu.

 

 

Wir werden berichten, wenn es soweit ist – aber erst mal freuen wir uns auf den 2. und 3. Dezember, und erheben unsere Kaffeetasse auf die Saubermänner- und Frauen von der Freilichtbühne und dem Bürgerschützenverein Werne e.V.