· 

Ein Marathon für Fotografen beim StraßenFESTIVAL

Werne – So langsam merkt man an jeder Ecke, dass etwas Großes bevorsteht: Das StraßenFESTIVAL 2018 in Werne!

Künstler und Besucher aus allen möglichen Ecken der Welt sind zu Gast in unserem historischen Stadtkern. Und ein solches Ereignis muss natürlich dokumentiert werden. Denn es gehört einfach zur Pflicht im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit darüber zu berichten!

Zu unserer Berichterstattung gehören, wie ihr wisst, immer wieder ein „paar“ Fotos.

Da ist es natürlich nicht wirklich zu vermeiden, dass Teile des Publikums ebenso abgebildet werden.

 

Jetzt dürfte sich aber die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mittlerweile herumgesprochen haben. Es ist also eine gewisse Erlaubnis-Norm erforderlich.

 


Es haben sich für die nächsten Tage ja einige Gäste angesagt. Besser gesagt, eine ganze Menge Gäste! Die Einholung einer Einwilligung aller abgebildeten Personen ist in der Praxis relativ schwierig - teilweise schier unmöglich.

 

Die Aufnahmen erfolgen jedoch im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung und dem Kunsturhebergesetz. Weitere Infos zu dem Thema bekommt ihr HIER.

 

Und damit das auch jeder mitbekommt, hat die Werne Marketing GmbH diese Hinweisschilder aufgehängt.

 

Sollte jetzt jemand nicht damit einverstanden sein, auf einem Foto zu landen – einfach dem ausführenden Fotografen darauf ansprechen. Entweder wird das Foto direkt gelöscht, oder es wird dementsprechend bearbeitet.


In enger Zusammenarbeit mit dem Werne Marketing ist das Zippelmütz-Magazin natürlich auch vor Ort, und lässt die Kamera glühen.

Ich habe bereits Anfragen, ob es möglich ist, Fotos mit den Künstlern zu bekommen“, so ZM-Chefredakteur Thorsten Drees. Dazu erklärt er weiter: „Natürlich geht das – sofern es möglich ist, da die Künstler anschließend ja schnell zum nächsten Schauplatz möchten.“

In erster Linie stehen all die Straßenkünstler im Fokus, aber der ein oder andere Schnappschuss von Gästen, Händlern, Veranstaltern usw. geht immer ;)

 

Wenn ihr nun den Wunsch habt, mit aufs Foto zu kommen, fragt diesen netten Herrn auf dem Bild ;) Das Foto entstand übrigens bei der DREI-LÄNDER-MEISTERSCHAFT U23 am 17. Juni 2018.

 


Wir möchten hier dazu auch einmal die Gelegenheit nutzen, um etwas zu unserer Vorgehensweise bei Missgeschicken zu erklären:

Es gibt immer wieder mal Momente, in denen Personen etwas unglücklich aufs Bild kommen. Das erkennt man aber oft erst auf den zweiten oder dritten Blick. Wir garantieren aber, dass diese Bilder direkt in den Papierkorb wandern!

 

Also freut euch einfach auf die nächsten Tage – denn das StraßenFESTIVAL wird richtig SUPER!