· 

„Schlager lügen nicht“ in der Freilichtbühne

Ein FESTIVAL für Schlagerfans

Werne – Kaum ist das StraßenFESTIVAL 2018 vorbei, folgt nun das SchlagerFESTIVAL auf der Freilichtbühne Werne!

Schlager lügen nicht ist ein Theaterstück … aber dann doch irgendwie doch nicht.

Schlager lügen nicht ist kein Theaterstück wie andere, sondern eine Revue zum Mitfeiern mit bekannten Schlagern aus den 70er Jahren. Wir waren für euch bei den Proben dabei, und haben da schon richtig Party gemacht! Das ist dann übrigens auch eure Aufgabe! Für echte Schlagerfans wird es eine Zeitreise, zurück in die 70er Jahre. Singt mit, feiert mit – und kramt eure 70er Jahre Klamotten aus dem Schrank oder bastelt euch noch schnell ein paar Prilblumen.

Bei der Schlager-Revue von Thomas Schiffmann führen Sabine Ibrahim & Sarah-Jane Jücker die Regie. Sie sind somit vier mal die Piloten der Zeitkapsel und steuern uns direkt in Richtung Käsepilz und Mett-Igel!

 

Die Pressekollegen vom "Express"
Die Pressekollegen vom "Express"

Die Vorgeschichte ist schnell erzählt:

Für Familie Spengler gibt es keinen Samstag Abend ohne die Schlagerparade. Doro Spengler und ihre Mutter Maria gewinnen Karten für die Jubiläumssendung der Schlagerparade und fliegen ohne ihre Männer nach Mallorca um sich diese dort live anzusehen.

 

Dort geht es hinter den Kulissen nicht sehr harmonisch zu. Während sie warten dass ihr Hotelzimmer frei wird torkelt plötzlich der angesagte und gerade angetrunkene Schlagersänger Dieter Kern in die Bar. Mutter Spengler kann das Elend nicht mit ansehen und hilft dem Trunkenbold. Ihre Hilfsbereitschaft wird schnell zum Verhängnis, denn die Presse lauert auf eine Schlagzeile und dichten diese Hilfsaktion in eine Affäre um.

 

Die daheim gebliebenen Männer sehen im „Express“ das Bild von ihren Frauen und dem Schlagerstar. Sofort reisen sie auf die Insel, um ihre Liebsten zur Rede zu stellen.

Ob das Missverständnis aufgelöst werden kann seht ihr ab Freitag, dem 7.September 2018 auf der Freilichtbühne Werne.

Nach dem Klassiker Räuber Hotzenplotz und dem Musical Shrek – Das Musical, ist die Schlager-Revue nun das dritte Stück der Freilichtbühne Werne in dieser Spielzeit.

 

Es ist eine herrliche Parodie auf das Spießertum der 70er Jahre, mit einer Fülle von Gadgets. Also haltet die Augen auf, denn es gibt so viel Schnickschnack auf, an & in der Bühne zu sehen, die die Detail-Verliebtheit der Freilichtbühnen-Familie so auszeichnet!

 

Wir vom Zippelmütz-Magazin könnten jetzt einige Dinge nennen … tun das aber nicht. Es wäre ja blöd von uns, wenn wir sagen würden, dass es modische Highlights, technische Neuheiten und jede Menge Erinnerungen der 70er Jahre zu sehen geben wird.

Die Schauspieler beweisen wahre Größe bei Schlager lügen nicht … was aber auch an den hohen Plateausohlen liegen kann^^

Interaktionen kennt man ja schon von der Freilichtbühne. Sind wir mal ehrlich - Ohne Mithilfe des Publikums hätte Wachtmeister Dimpfelmoser doch niemals den Räuber Hotzenplotz gefunden …

Bei Schlager lügen nicht soll es etwas anders sein – Macht mit! Singt die vielen Schlager mit, feiert die 70er, rastet aus – lebt die 70er!

Die Freilichtbühnen-Familie freut sich auf ein Glitzer-Glimmer-knallbuntes Publikum – und wir natürlich aus, denn natürlich sind wir für euch bei der Premiere dabei!

 

Zu sehen gibt es die zweistündige Schlagerrevue Schlager lügen nicht an folgenden Terminen:

Freitag, 07.09.2018 – 19:30 Uhr

Samstag, 08.09.2018 – 19:30 Uhr

Freitag, 14.09.2018 – 19:30 Uhr

Samstag, 15.09.2018 – 19:30 Uhr

 

 

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage der Freilichtbühne Werne