· 

Fairtrade Town Werne bietet auch faire Wahl-Lokale

Auf dem Bild: Robin Nolting mit fairen Produkten – Foto: Viefhues
Auf dem Bild: Robin Nolting mit fairen Produkten – Foto: Viefhues

Werne - Seit 2013 ist Werne schon Fairtrade Town, mit 160 weiteren Städten in Deutschland. Werne gehört somit zur weltweit agierenden Fairtrade Gemeinschaft, deren Aufgabe es ist, auf kommunaler Ebene den fairen Handel zu fördern.

Die Stadt Werne möchte auch in den Wahllokalen ein Zeichen für den fairen Handel setzen und hat die Wahllokale mit fairen Produkten aus dem Eine-Welt Laden Werne ausgestattet. In dem Laden (Markt 5) gibt es übrigens ausgezeichneten Kaffee! Aber fragt mich nicht, woher ich das weiß ;) Dort gibt es aber auch viele Sorten Tee … es gibt Wein, Honig, Schokolade und viel mehr. Aber auch Gebrauchsgegenstände wie z.B. Korbwaren, Spielzeug oder auch Schmuck und Kunst.

Durch die Corona Pandemie sind viele Aktionen der Fairtrade Gemeinde in diesem Jahr leider ausgefallen oder finden nur virtuell statt.

 

Ihr seht es ja, wenn ihr am Sonntag zur Wahl geht. Hm … Briefwahl? Na dann geht ihr eben mal in den Eine-Welt Laden Werne