Artikel mit dem Tag "Tradition"



30. Juni 2021
Meisterstunde im Hahnenbalken
Werne – Eine schöne Tradition neu eingeschenkt: Die Meisterstunde in Werne! Man muss nicht das Rad neu erfinden, um gesellig zusammen zu sitzen, Kontakte zu knüpfen und einfach eine gute Zeit zu haben. Denn das gab es hier früher schon. Seit den 50er, 60er und 70er Jahren trafen sich viele bekannte Meister der Handwerksgilde - unter anderem in der Bahnhofsgaststätte (wo heute die Polizei haust) und zelebrierte das meisterliche Dasein. Es ist nicht wirklich ein Geheimnis, dass beim...
02. Februar 2021
Heute ist Murmeltiertag !!!
Werne/Punxutawney – Am heutigen 2. Februar ist es wieder soweit. Bereits zum 135. Mal wird das Murmeltier Punxsutawney Phil vorhersagen, ob noch ein langer Winter bevorsteht oder dann doch ein früher Frühling zu erwarten ist. Dieses mit zahlreichen Volksfesten verbundene Ereignis findet in einigen Städten Nordamerikas statt – aber die längste Tradition gibt es eben in einem klein Städtchen Namens Punxsutawney. Dieser Ort ist zwar wesentlich bekannter als z.B. Werne an der Lippe, hat...
26. Oktober 2019
Werne – Bevor am Samstag auf dem Marktplatz die Freifahne gehisst wird, bekommt das Volk gut zwei Stunden vorher noch Bescheid - damit man auch wirklich weiß, wo in den nächsten Tagen der Hammer hängt. Das geschieht durch das „Beiern“ - einer alten traditionellen Weise, allen zu sagen, dass es bald losgeht. Der Sinn besteht nämlich darin, dass mit dem Beiern ein großes Ereignis angekündigt wird – in unserem Fall der Start der Sim-Jü! Aber was ist dieses „Beiern“ überhaupt?...
25. Oktober 2018
Werne – Bevor am Samstag die Freifahne gehisst wird, bekommt das Volk gut zwei Stunden vorher noch Bescheid - damit man weiß, wo in den nächsten Tagen der Hammer hängt. Das geschieht durch das „Beiern“, einer alten traditionellen Weise, allen zu sagen, dass es bald losgeht. Der Sinn besteht nämlich darin, dass mit dem Beiern ein großes Ereignis angekündigt wird – in unserem Fall der Start der SimJü! Aber was ist dieses „Beiern“ überhaupt? Das „Beiern“ ist schon ein sehr...